• „Das Interesse an Gemeinschaft stellt ein Gefühl von Verbundenheit dar, das Gefühl, Teil der Menschheit zu sein.“

    — Rudolf Dreikurs
  • „Wo drückt der Schuh?“ könnte ich Sie fragen – oder: „Was wäre, wenn …?“ – individualpsychologische Beratung Leipzig

    Ich lade Sie ein, sich mit mir gemeinsam auf solche Fragen einzulassen. Sie bekommen ganz neue Einblicke auf Situationen, die das eigene Leben betreffen. Durch eine individualpsychologische Beratung in und um Leipzig, neutral und wohlwollend, wird Ihnen konkrete Unterstützung geboten, um Ihr Leben konstruktiv in die eigene Hand zu nehmen.

    NEU: Familienrat – Training nach Dreikurs VpIP

    Der Familienrat nach Dreikus
    Ein Trainingsprogramm in 6 Einheiten à 2 Stunden für Erwachsene, die eine neue Form der Kommunikation in Familie, Kita oder Schule etablieren wollen.

    familienrat

    • 1. Einheit: Gleichwertigkeit und Wahrheit
    • 2. Einheit: Zugehörigkeitsgefühl und Gesprächsregeln
    • 3. Einheit: Zugehörigkeitsgefühl 2
    • 4. Einheit: Kindliches Störverhalten verstehen
    • 5. Einheit: logische Folgen und Alternative zur Strafe: L-A-R-A
    • 6. Ermutigung

     

    „Gemeinschaftsgefühl ist das Ziel, Friedlichkeit die Technik und Ermutigung der Kern der Erziehung.“

    – (Erik Blumenthal)

    Kurse laufend ab 6 Teilnehmer/innen in Markkleeberg
    Eine Investition in die Zukunft Ihrer Familie.

    Preise

    pro Person pro Paar
    6 Einheiten à 2 Stunden 60,00 € 100,00 €

    Mehr Informationen unter: www.familienrat.eu.
    Schauen Sie außerdem in das Video vom Familienrat Stuttgart.

    Vorträge und Seminare in Leipzig

    Besuchen Sie meine Vortragsreihe „Wir müssen den Mut haben, nicht perfekt zu sein.“ (R. Dreikurs). Dabei werden an 3 Veranstaltungstagen 3 Themen zur Selbstwahrnehmung, Zielorientierung und Motivation behandelt. Angeboten werden meine Seminare in Leipzig und Umgebung.

    1. Vortrag

    “Es ist, wie es ist.” – Aber: “Muss es bleiben, wie es ist?”

    Individualpsychologische Ansätze zu verständlichen Betrachtungsweisen des Lebens und die daraus entstehenden Möglichkeiten für den Menschen.

    2. Vortrag

    “Ich bin, wie ich bin.” – Aber: “Muss ich so bleiben, wie ich bin?”

    Die Entwicklung des eigenen Lebensstils, der Handlungsmuster und deren Sinn. Die Individualpsychologie sagt, der Mensch handelt zielorientiert.

    3. Vortrag

    „Ich bin meine/mein beste/r Freundin/Freund.“ Aber: „Behandle ich mich wie meine/en beste/n Freundin/Freund?“

    Der Umgang mit mir selbst, meine Selbstgespräche und deren Nutzen, meine Ressourcen, meine Potenziale, meine Motivation.

    Weitere Vorträge

    Die Sprache in der Familie

    Die Sprache in der Familie

    Fest und freundlich, klare Botschaften senden, mit und ohne Worte.

    Schokolade für die Partnerschaft

    Schokolade für die Partnerschaft

    Lassen Sie sich überraschen und überraschen Sie selbst.

    Verschwende keine Krise – never waste a crisis.

    Verschwende keine Krise – never waste a crisis.

    Krisen als Wachstumschancen erkennen und nützen.

    Erfahrungsraum

    „Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.“ – Christian Morgenstern
    Wahrnehmen von Bewegung macht Änderung von Gewohnheiten möglich. Unser Körper speichert Erfahrungen. Durch spürendes Umgehen mit und ohne Gegenstände können Sie Erfahrungen ins Bewusstsein holen. Mit Reflexion erhalten Sie die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob Sie dank neu gewonnener Erkenntnisse in ihrem täglichen Leben etwas ändern, ergänzen, neu aufnehmen, loslassen, auflösen, bereinigen oder klären wollen. Auf jeden Fall werden Sie eine kreative, nonverbale Form im Umgang mit sich selbst erleben. Sie kommen weg von der „Kopflastigkeit“ hinein ins „Tun“ und ins „Fühlen“. Sie werden ihre Grenzen erkunden und achten. „Wo fühle ich mich wohl, wo werde ich gefordert, wo überschreite ich meine Grenzen. Wo kann ich meinen Wirkungsraum vergrößern.“ Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auf eine ganz besondere Entdeckungstour ihrer Persönlichkeit zu begeben hin zu mehr Selbstverständnis und Selbstbewusstsein.

    Bitte bequeme Kleidung, Socken, Schreibmaterial und eine Decke mitbringen.

    Ermutigende Kindererziehung

    Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Ermutigung ist der Dünger der Kindererziehung. Liebe und Zutrauen sind wie Sonne und Wasser, fürs Wachstum lebenswichtig. Doch wie ermutige ich mein Kind sinnvoll. Anhand der Individualpsychologie von Alfred Adler (1870 – 1937) zeige ich ihnen, wie sie als Eltern durch einfache Spielregeln das Zusammenleben mit ihren Kindern verbessern können. Sie erfahren, wie sie ihre Kinder und deren Verhalten besser verstehen, darauf eingehen und entsprechend reagieren können. Eine achtsame und respektvolle Familienatmosphäre ist das Ziel. Durch einen Erfahrungsaustausch zur Kindererziehung können die Teilnehmer erleben, dass gewisse Situationen im Erziehungsalltag ganz normal sind.

    Kinder brauchen Orientierung

    Grenzen und Regeln geben Sicherheit und Freiheit. Mit Hilfe der Individualpsychologie von Alfred Adler (1870 – 1937) gelingt es Eltern, eine ermutigende Atmosphäre für die Entwicklung der Kinder zu schaffen. Das soll ein vorbereiteter Raum sein, in dem sich ein Kind sicher und wohl fühlt. Das Kind soll entsprechend der Entwicklung Erfahrungen machen dürfen. Festhalten und loslassen ohne den Kontakt zu verlieren sind wichtige Faktoren für eine gesunde Eltern-Kind-Beziehung. Mit Selbstreflexion können wir besser verstehen, was braucht mein Kind jetzt in dieser Situation. An Fallbeispielen können wir Handlungsmöglichkeiten gemeinsam erarbeiten.

    Kosten je Vortrag: 5-10€ je nach Selbsteinschätzung. Aktuelle Termine finden Sie rechts.

    Anmeldung unter: kontakt@ip-beratung-leipzig.de oder telefonisch: Carina Haindl Strnad: 0341 / 350 19 03 (AB)

    Für Vorträge in Firmen, Kitas, Schulen oder auch zu privaten Anlässen verwenden Sie bitte mein Kontaktformular oder rufen Sie mich direkt an. Angeboten werden meine Seminare in Leipzig und Umgebung.

    beratung

    psychologische Beratung & Coaching Leipzig

    Klare Vorteile einer individualpsychologischen Beratung sind:

    • Sie bekommen zeitnah einen Termin, denn, Sie brauchen die Beratung jetzt
    • Sie brauchen keinen Antrag bei Ihrer Krankenkasse zu stellen
    • Es erscheint kein Vermerk in Ihrer Krankenkassenakte
    • Sie bestimmen die Anzahl der Beratungstermine bei mir
    • Spezialangebote für junge Menschen

    Individualpsychologische Grundlage
    Alfred Adler 1870 – 1937 ist der Begründer der Individualpsychologie „IP“. Arbeit, Liebe, Gemeinschaft sind die Standbeine unseres Lebens, denen wir uns täglich widmen. In diesen Bereichen wollen wir uns zugehörig fühlen und zu Lösungen von Aufgaben beitragen, denn, der Mensch ist ein soziales Wesen, das Entscheidungen trifft und zielorientiert handelt.

    Dabei ist der Mensch als ganzheitliches Wesen zu verstehen, was bedeutet, dass Körper und Geist eine Einheit bilden. Fühlen wir uns in unseren Rollen nicht wohl, so kommt es zu Konflikten. Die Individualpsychologie gibt uns die Möglichkeit, positiv mit Herausforderungen umzugehen, sie als Chancen zu erkennen und zu nutzen. Durch den positiven Umgang mit sich selbst und der Umwelt gewinnen wir an Selbstvertrauen, und das bringt uns unserem Ziel näher. Wir sind die Gestalter unseres Lebens. Mut tut gut!

    In einer individualpsychologischen Beratung erfahren Sie mehr über diese ermutigende Theorie und ihren Wert in der Praxis also im täglichen beruflichen und privaten Leben.

    Erziehung
    „Vielleicht der größte gesellschaftliche Dienst, der dem Land und der Menschheit erwiesen werden kann, ist, Kinder aufzuziehen.“ George Bernard Shaw

    Es lohnt sich, in sie zu investieren. Der Balanceakt zwischen Halt geben und loslassen, vertrauen, ermutigen, Werte vermitteln, ist kein Kinderspiel. Kinder sind kluge Wesen und haben eine schöpferische Kraft, die sie gerne an uns Eltern ausprobieren.
    Durch eine individualpsychologische Beratung werden Sie durch neue Impulsen und andere Handlungsmöglichkeiten aus ihrem Verhaltenskreislauf aussteigen können und Erziehung wird Ihnen leichter gelingen, ohne dass es dabei Gewinner und Verlierer gibt.

    Ehe und Partnerschaft
    Mit guten Gründen und bunten Zukunftsplänen beginnt die Partnerschaft. Doch die Vorstellungen und die Wünsche werden oft nicht klar ausgesprochen, und die Bedürfnisse verändern sich auch im Lauf der Jahre. Der Beruf, die Kinder, die Eltern, also das gesamte Umfeld nehmen viel Zeit in Anspruch, die Zeit, die man zu Beginn der Beziehung für die Partnerschaft eingeplant hat. Die Ehe und die Partnerschaft sind ein Prozess und beinhalten eine Entwicklung, die wir mitsteuern. Oft beeinflussen die Modelle, die wir in der Kindheit und der Jugend erlebt haben, unsere Handlungsmuster und unser Gedankengut. Durch eine individualpsychologischen Beratung können wir unsere eigenen Modelle aufdecken und bewusstmachen. So bekommt unser Partner die Chance uns besser zu verstehen und zugleich erfahren wir mehr über ihn. Fragen, wie Entscheidungen getroffen werden können, Bewältigung von Konfliktsituationen und gemeinsame Zukunftsvisionen werden in der individualpsychologischen Beratung erarbeitet und führen zu einer stabilen, wachsenden Verbundenheit. Es ist nie zu spät aber immer höchste Zeit die Partnerschaft zu pflegen.

    Einzelberatung
    „Ich weiß nicht, wie es weiter gehen soll.“ „Ich kann nicht mehr.“ Sätze, die die meisten von uns kennen. Und immer geht es weiter – irgendwie. „Was kann ich tun?“ Seien es Konflikte mit Geschwistern, offene Fragen mit den Eltern oder mit der Familie, bei der Arbeit, die eigenen Verhaltensmuster, der Wunsch nach Veränderung, der Wunsch nach einer Partnerschaft – sprechen sie darüber, lassen Sie sich professionell beraten. Gemeinsam werden wir eine individuelle Lösung finden. Die individualpsychologische Beratung bietet Hilfe zur Selbsthilfe an. Mit bestimmten Methoden und Übungen können wir Entscheidungen treffen, die uns wieder auf einen positiven Weg bringen. Der persönliche Lebensstil wird  in einer Beratung beleuchtet und mit individualpsychologischen Impulsen bereichert. Die Freude an unseren Fähigkeiten und den sozialen Beziehungen wird geweckt. Der Mensch ist ein Bergwerk voller Edelsteine, die es zu entdecken gilt.

    Coaching
    Ziele definieren, Ziele erreichen, Entscheidungen treffen, Konflikte lösen, ob beruflich oder privat – in einem interaktiven Betreuungsprozess begleite ich den geplanten Weg. Neue Perspektiven werden gewonnen und Handlungsalternativen entdeckt. Coaching ist sinnvoll bei beruflichen Veränderungsprozessen, für Personen mit Personal- und Führungsverantwortung, für Personen in beruflich schwierigen Situationen (Stress) und beugt Überforderung (Burn-Out) vor.

    Preise

    Erstberatung 90 Minuten Weitere Beratungen 60 Minuten Jugendliche bis 25 Jahre
    Einzelberatung 60,00 € 60,00 € Alter in € je Stunde
    Erziehungsberatung 60,00 € 60,00 € Alter in € je Stunde
    Ehe- und Partnerschaftsberatung 60,00 € 60,00 € Alter in € je Stunde
    Coaching 75,00 € 75,00 € Alter in € je Stunde

    IP-Supervision
    Einzelsupervision, Fallsupervision, Gruppensupervision, Teamsupervision
    Ziel der Supervision ist es:
    • Die Handlungskompetenz zu erweitern.
    • Die Interventionsmöglichkeiten zu bereichern.
    • Die „blinden Flecken“ des Supervisanden aufzuhellen.
    • Die Psychohygiene zur Erhaltung des professionellen Handelns zu gewährleisten.

    Ein Erstgespräch zur Situationsklärung ist kostenfrei.

    Schweigepflicht:
    Auch für mich, als Individualpsychologische Beraterin, gilt die Schweigepflicht.
    Bevor Sie mir nicht schriftlich Ihr Einverständnis gegeben haben, werde ich keine Auskunft über Sie an Dritte weitergeben. Auch nicht an Angehörige, Ärzte oder Krankenkassen.

    Hinweise:

    • Bitte setzen Sie sich wegen Terminvereinbarung, Anfragen oder Absagen immer persönlich mit mir in Verbindung.
    • Psychologische Beratung wird nicht von den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen bezahlt.
    • Meine Leistungen rechne ich mit Ihnen persönlich ab.
    • Psychologische Beratung ersetzt keine Psychotherapie bei psychischen Erkrankungen.
    vita

    Vita Carina Haindl Strnad

    Ich bin in der Schweiz geboren und ausgebildete Grundschullehrerin (Primarlehrerin in der Schweiz). Ich bin verheiratet und habe eine erwachsene Tochter.

    Ausbildung:
    Nach dem Abitur und dem Pädagogikstudium folgten die Ausbildung zur Diplom-Individualpsychologischen Beraterin am Adler-Pollak-Institut sowie die Zusatzausbildung zum Individualpsychologischen Coach und die Vertiefung zur Erziehungsberatung. 2015 habe ich außerdem eine Ausbildung zur Individualpsychogischen Gestaltberaterin API abgeschlossen. 2016 beendete ich die Ausbildung für die IP-Supervision sowie die Familienrat-Trainer-Ausbildung nach Dreikurs VpIP.

    Berufliches und Tätigkeiten:
    Ergänzend zu meinen Beratungen halte ich noch Vorträge an Kitas und Schulen zum Thema „Ermutigende Kindererziehung“ sowie im Familienzentrum Lichtblick und im Frauenbegegnungszentrum Markkleeberg. Daneben arbeite ich ehrenamtlich für den ambulanten Dienst des Kinderhospizes Bärenherz und für den Deutschen Kinderschutzbund.

    Was möchte ich bewirken:
    Ich möchte zu einer positiveren eingestellten Gesellschaft beitragen, die sich gegenseitig ermutigt und unterstützt. Ich möchte mit Menschen zusammen arbeiten.

    Veröffentlichte Artikel:

    „Erziehen heißt vorleben. Alles andere ist höchstens Dressur.“
    Erziehung ist ein langwieriger Prozess, kann aber so einfach sein. Die Individualpsychologie besagt, dass der Mensch ein soziales Wesen ist, zielorientiert und entscheidungsfähig. Weil der Mensch sozial ist, also die Gemeinschaft braucht, sucht auch das Kind seinen Platz. Es will dazugehören, zuerst in der Familie, dann in der Kita und später in der Schule, so wie wir in unseren Lebensaufgaben…
    [vollständiger Artikel: Markkleeberger Stadtjournal Heft 01/2014]

    Achtsam auf allen Ebenen
    „Der Mensch ist ganzheitlich zu begreifen“, schrieb Alfred Adler (1870 – 1937), Begründer der Individualpsychologie. Körper und Geist sind eng mit einander verbunden und beeinflussen sich ständig im Wechsel. Geht es uns körperlich gut, so fühlen wir uns ausgeglichen, leistungsfähig und motiviert. Sind wir körperlich krank, so hat das meist negative Auswirkungen auf unsere Stimmung. Umgekehrt funktioniert es ebenso. Unsere Stimmung macht sich körperlich bemerkbar. Wir erkennen das in Redewendungen: „Das schlägt mir auf den Magen“, „mir wird übel, wenn ich nur schon daran denke“ …
    [vollständiger Artikel: Markkleeberger Stadtjournal Heft 09/2014]

    impressum

    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:

    Carina Haindl Strnad
    Dipl. IP-Beraterin API / Coach
    Hermann-Müller-Straße 20
    04416 Markkleeberg
    Telefon: 0163 / 6722 671
    E-Mail: kontakt@ip-beratung-leipzig.de

    Design & Realisierung Rahmen & Logo: Simeon Ackermann
    Design & Realisierung Inhaltsbereich: Tina Kassubek | Design for U

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

    Quellen der verwendeten Bilder:
    http://www.pixelio.de – Rainer Sturm / pixelio.de, S. Hofschlaeger / pixelio.de, pixelpart / pixelio.de
    http://www.istockphoto.de – ©arenacreative, ©franckreporter, ©Roman_Gorielov, ©Connel_Design, ©4774344sean, ©Sasa Dinic